Wir haben bereits erwähnt, dass Apps, die sich auf das Herunterladen von YouTube-Videos spezialisiert haben, von Zeit zu Zeit „verschwinden“. Dies liegt daran, dass solche Apps oft für zwielichtige Zwecke verwendet werden. Es gibt viele Online-YouTube-Downloader, die Ihnen helfen, YouTube-Videos auf einem Computer und(oder) auf einem mobilen Gerät zu speichern. Fast jedes Online-Tool hat Anzeigen auf der Schnittstelle, aber einige sind akzeptabler als andere. Nach einer Suche und Testversion empfehle ich Ihnen, ein Online-Dienstprogramm namens YouTube Video Downloader zu verwenden. Obwohl eine neue Seite erscheint, die Sie auffordert, eine Erweiterung herunterzuladen, wenn Sie auf „Download“ klicken, können Sie sie einfach schließen und die Downloads ohne eine andere Störung starten. Wenn Sie den Download-Bereich der App öffnen (es ist ein nach unten zeigender Pfeil; auf dem iPad ist dies in der oberen rechten Ecke), können Sie das Video-Download sehen, mit einem X zu stornieren; sobald es fertig ist, wird dieses X durch ein kleines Auge ersetzt. Wir werden eine Website namens Savefrom.net und die App Dokumente verwenden, die ihnen zwischen ihnen erlauben, ein YouTube-Video herunterzuladen und es dann auf Fotos zu übertragen. Sobald ein Video in Fotos ist, ist es einfach, weiter zu sehen und zu teilen. Also, ob Sie ein Video behalten müssen, von dem Sie befürchten, dass es verschwindet, oder clips ansehen möchten, wenn Sie nicht über Mobilfunk und WLAN sind, hier erfahren Sie, wie Sie YouTube-Videos auf ein iPhone oder iPad herunterladen können.

Wenn Sie sich Sorgen machen, die Regeln von YouTube zu brechen, haben wir unten alle Details dazu. Nachdem Sie diese Einstellung aktiviert haben, wählen Sie oben im iTunes-Fenster „Auf diesem iPad/iPhone“. Klicken Sie dann auf „Zu …“ oben rechts. Ein anderer Bildschirm wird angezeigt und Sie können nun jedes Video aus Ihrer Bibliothek ziehen oder den Ordner direkt auf den rechten Teil des iTunes-Fensters herunterladen, in dem sich die Labels „Musik“ und „Filme“ befinden. Das Video wird dann übertragen und Sie können es auf Ihrem iPad oder iPhone genießen, wann immer Sie möchten. Schritt 2. Kopieren Sie den Link des YouTube-Videos in das URL-Feld und klicken Sie auf „Download“. (Wenn Sie zu einer anderen Seite geführt werden, auf der Sie aufgefordert werden, etwas herunterzuladen, schließen Sie die Registerkarte und gehen Sie zurück zur vorherigen Seite. ) iOS-Apps wie Shortcuts und Dokumente sind hilfreich, um YouTube-Videos auf ein iPhone oder iPad zu bringen. Da die YouTube-Download-App – Dokumente in den USA möglicherweise nicht funktioniert, möchte ich Ihnen vorstellen, wie Sie Shortcuts verwenden, um Videos von YouTube auf dem iPad zu speichern.